We use cookies

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. Some of the cookies are used to analyze our website traffic, and to understand where our visitors are coming from or to improve our website. More information

Cookie preferences

  • Strictly necessary cookies
  • Tracking and performance cookies
  • More information

Strictly necessary cookies

These cookies are essential to provide you with services available through our website and to enable you to use certain features of our website.

Without these cookies, we cannot provide you certain services on our website.

Tracking and performance cookies

These cookies are used to collect information to analyze the traffic to our website and how visitors are using our website.

For example, these cookies may track things such as how long you spend on the website or the pages you visit which helps us to understand how we can improve our website site for you.

The information collected through these tracking and performance cookies do not identify any individual visitor.

More information

For any queries in relation to our policy on cookies and your choices, please contact us.

You can find more details in our privacy policy.

EVENTS

08.09.2021 AUTOHAUS Rechts&Steuern-Talk powered by RAW-Partner: Umzug ins Ausland
Zusammen mit unserer Expertin, StBin Inga Ragg, beantworten wir Ihre Fragen am 08.09.2021 von 13.00 - 14.00 Uhr rund um das Thema Umzug ins Ausland
Vorgestellt werden steuerliche Regelungen, die den Wegzug aus Deutschland unmittelbar betreffen.

Dabei handelt es sich vorliegend um Vorschriften der (einfachen) beschränkten sowie der erweiterten beschränkten Steuerpflicht bei Wohnsitzwechsel in niedrig besteuerte Steuergebiete. Zudem werden die Vorschriften der steuerlichen Behandlung von Kapitalgesellschaftsbeteiligen i. S. d. § 17 EStG bei Aufgabe der unbeschränkten Steuerpflicht in Deutschland sowie deren Verschärfung durch das ATADUmsG (Gesetz zur Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie) vorgestellt.

Neben den allgemeinen Grundlagen wird auch anhand von Beispielen auf z. B. folgende Fragestellungen eingegangen:
  • Umfang der beschränkten Steuerpflicht
  • Anwendung der erweiterten beschränkten Steuerpflicht (bei Wohnsitzwechsel in niedrig besteuerte Gebiete)
  • Beteiligungen an Kapitalgesellschaften bei Wohnsitzwechsel ins Ausland
  • Doppelbesteuerung sowie das Zusammenspiel der Doppelbesteuerungsabkommen etc.

Downloads

münchen
Bad Wörishofen
berlin
gera
© 2020 RATH, ANDERS, DR. WANNER & PARTNER mbB