Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Einige der Cookies nutzen wir um Ergebnisse zu messen, um zu verstehen, woher unsere Besucher kommen oder um unsere Website weiter zu entwickeln. Mehr Informationen

Cookie Einstellungen

  • Technisch notwendige Cookies
  • Tracking und Performance Cookies
  • Mehr Informationen

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Bereitstellung von Diensten, die über unsere Website verfügbar sind, und für die Verwendung bestimmter Funktionen unserer Website von wesentlicher Bedeutung.

Ohne diese Cookies können wir Ihnen bestimmte Dienste auf unserer Website nicht zur Verfügung stellen.

Tracking und Performance Cookies

Diese Cookies werden zum Sammeln von Informationen verwendet, um den Verkehr auf unserer Website und die Nutzung unserer Website durch Besucher zu analysieren.

Diese Cookies können beispielsweise nachverfolgen, wie lange Sie auf der Website verweilen oder welche Seiten Sie besuchen. So können wir verstehen, wie wir unsere Website für Sie verbessern können.

Die durch diese Tracking- und Performance-Cookies gesammelten Informationen identifizieren keinen einzelnen Besucher.

Mehr Informationen

Bei Fragen in Bezug auf unseren Umgang mit Cookies und Ihrer Privatsphäre kontaktieren Sie uns bitte.

Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

UMSATZSTEUER -

Mit einem jährlichen Aufkommen von über 200 Mrd. Euro ist die Umsatzsteuer zur wichtigsten Steuerart für den Fiskus geworden – und hat sich so auch zu einem wesentlichen Risiko bei Betriebsprüfungen entwickelt. Zudem beeinflusst die europäische Gesetzgebung diese Steuerart wie keine andere. Schließlich ist die Umsatzsteuer an strenge Kriterien und Formalien gebunden, exemplarisch nur die Gelangensbestätigung. Werden eben diese Formalien nicht eingehalten, dann kann dies zur Versagung von Steuerbefreiung oder zum Verlust des Vorsteuerabzugs führen und das kann unter Umständen sogar existenzbedrohend sein. Gefahren, die eingedämmt gehören! Unser Beratungsansatz ist immer individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Umsatzsteuerberatung – national und international
  • Umsatzsteuerliche Begleitung bei Betriebsprüfungen und Umsatzsteuersonderprüfungen
  • Überprüfung Ihres Geschäftsbetriebes auf umsatzsteuerliche Risiken
  • Nachweisprüfung bei Auslandslieferungen
  • Expertise bei innergemeinschaftlichem Versandhandel
  • Umsatzsteuerschulungen für Ihre Mitarbeiter

DAS UNTERSCHÄTZTE RISIKO

UMSATZSTEUER

DAS UNTERSCHÄTZTE RISIKO

Mit einem jährlichen Aufkommen von über 200 Mrd. Euro ist die Umsatzsteuer zur wichtigsten Steuerart für den Fiskus geworden – und hat sich so auch zu einem wesentlichen Risiko bei Betriebsprüfungen entwickelt. Zudem beeinflusst die europäische Gesetzgebung diese Steuerart wie keine andere. Schließlich ist die Umsatzsteuer an strenge Kriterien und Formalien gebunden, exemplarisch nur die Gelangensbestätigung. Werden eben diese Formalien nicht eingehalten, dann kann dies zur Versagung von Steuerbefreiung oder zum Verlust des Vorsteuerabzugs führen und das kann unter Umständen sogar existenzbedrohend sein. Gefahren, die eingedämmt gehören! Unser Beratungsansatz ist immer individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

INTERNATIONALE
STEUERBERATUNG

R·A·W-Partner bietet Ihnen globale Präsenz, Expertise und
Schlagkraft im Netzwerk von BKR International.
mehr info

INTERNATIONALE
STEUERBERATUNG

Als multiprofessionale Rechts- und Steuerkanzlei bieten wir maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand, die sowohl die Belange des Steuerrechts als auch jene der betreffenden anderen Rechtsgebiete berücksichtigen.
mehr info
münchen
Bad Wörishofen
berlin
gera
© 2020 RATH, ANDERS, DR. WANNER & PARTNER mbB