Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

VORSICHT VOR FALSCHEN MAILS ZUM TRANSPARENZ­REGISTER

RAW-AKTUELL 2/2020
Wir haben Sie in den vergangenen Mandantenrundschreiben über geänderte Eintragungspflichten im Transparenzregister informiert. Nun springen schon Betrüger auf den Zug auf und versuchen Kapital daraus zu schlagen.

Derzeit werden betrügerische E-Mails einer sogenannten „Organisation Transparenzregister e.V.“ versendet. In der Mail wird man aufgefordert, sich innerhalb von 10 Tagen zu registrieren.

Registrieren Sie sich auf gar keinen Fall!

So sieht das Schreiben aus:


Die offizielle Internetseite des Transparenzregisters lautet www.transparenzregister.de. Betreiber des Transparenzregisters ist die Bundesanzeiger Verlag GmbH. Bescheide über die Jahresgebühr für die Führung des Transparenzregisters erhalten Sie von der Bundesanzeiger Verlag GmbH. Die Jahresgebühr beträgt laut Bescheid für das Jahr 2017 1,25 Euro und für die Jahre 2018 und 2019 2,50 Euro zuzüglich Steuern.








DOWNLOAD DRUCKEN
münchen
Bad Wörishofen
berlin
gera
© 2020 RATH, ANDERS, DR. WANNER & PARTNER mbB